Import Scalable Capital Depots / Baader Bank

Der Import von Scalable Capital oder anderen über die Baader Bank abgewickelten Depots ist möglich. Allerdings muss hierzu zuerst bei der Baader Bank die Freischaltung der FinTS Schnittstelle beantragt werden.

Die Freischaltung können Sie formlos bei der Baader Bank beantragen.

Sollte die Freischaltung nicht erfolgt sein, so erhalten Sie die Fehlermeldung
422 - None of the accounts from bank are matching your given accountTypes.

1 Like

Ich habe dem Kundenservice geschrieben und es hat geklappt

Einfach per Kontaktmail die Kontodaten von der Baader Bank geben und das innerhalb von paar Stunden erledigt

Danke für die Rückmeldung!

Zu erwähnen ist noch das die Kaufkurse falsch waren. Hatte erst ein Aktie und werde demnächst alles von Trade Republic importieren(Depotwechsel zu Scalable) dann gucke ich mal wie synchronisiert wird mit kaufkursen usw

Lieber @Alex,

das wird auch stark darauf ankommen, was die Bank als Einstandskurs liefert.

Falls Sie Ihr TR Depot in Rentablo gepflegt haben wäre es besser, die „Depotübertrag“ Funktion von Rentablo zu verwenden.

Viele Grüße,
Wolfram Stacklies

1 Like

Hallo,

kann mir jemand erklären, welche Daten bzw. Nummern man für den Import eintragen muss oder wo man diese findet?
Ich habe nur eine Stamm-Nr., Konto.Nr. und eine Kundenkennung. Benötigt werden ja eine Teilnehmernummer, Kundennummer und eine PIN.

Lieber @JoRa

Sie müssen 2x die Kundenkennung eingeben.
Wir werden dies demnächst anpassen.

Viele Grüße,
Wolfram Stacklies

Vielen Dank für Info.

Hallo,
ich habe wie in diesem Beitrag beschrieben meine FinTS freischalten lassen. Ist mittlerweile schon seit einer Woche frei geschaltet.
Leide funktioniert die Verbindung zum Konto leider immer noch nicht.
Ich kenne nun die FinTS Nummer und meine Benutzerkennung/Stammnummer sowie mein Passwort das ich bei der BaaderBank hinterlegt habe.
Keine der möglichen Kombinationen funktioniert um mich zu verbinden.
Was kann ich noch tun? Es wäre wirklich schade diese tolle Funktion nicht nutzen zu können…

Viele Grüße
Clemens

Lieber @clemens96 ,

leider hat die Baader Bank eine Änderung an ihrer FinTS Schnittstelle vorgenommen, die eine Anpassung der Abfragen erfordert.

Unser Partner finAPI arbeitet aktuell daran, die Schnittstelle anzupassen und rechnet für Mittwoch mit einem Update.

Viele Grüße,
Wolfram Stacklies

Hallo,
bei mir klappt die Verbindung zur Baader Bank, bekomme aber nur den Cash-Bestand, aber keine Aktien.
Dies liegt vermutlich auch an der Änderung der FinTS Schnittstelle.

Grüße
Robin

Hallo,

ich habe die Integration von Baader Bank / Scalable Capital ebenfalls vorgenommen und möchte bestätigen, dass aus bei mir nur der Cash-Bestand geladen wird.

zudem habe ich bei sämtlichen Transaktionen in Klammern stehen: Typ: Unstrukturierte Belegung des Mehrzweckfeldes Feld 86

Aber super, dass die Integration hier voran schreitet.

Grüße
Tobias

Hallo,

gibt es diesbezüglich etwas Neues?

Liebe Grüße
Markus

Gestern Nacht gab es ein Update Seitens der finAPI - dies sollte das Problem der fehlenden Wertpapiere lösen.

Ich würde mich über Feedback freuen.

Leider hat dies bei mir das Problem nicht gelöst. Gerade getestet.

Bei mir ebenfalls keine Veränderung.

Danke für die Rückmeldung - wir befinden uns aktuell in Klärung mit der finAPI.

Ich habe die unten stehende Rückmeldung erhalten. Es ist also ein Problem aufseiten der Baader Bank. Ihr könnt auch gerne einmal eine Beschwerde-Mail and die Bank scheiben - wir sind mit der Datenqualität, die die Bank liefert aktuell sehr unzufrieden.

der Fix muss von der Baader Bank vorgenommen werden.
Das hat nichts mit unserem (finAPI) Release und unserer Version zu tun.
Da sie es nicht zum 06.02. behoben haben, hoffe ich, dass es zum 13.02. behoben wird.
Bis dahin müssen wir leider noch warten.

Offensichtlich wurde das Problem gestern nicht behoben. Trotz erneuter Aktualisierung werden Wertpapiere weiterhin nicht angezeigt.

Zwischendurch gab es vormittags ein paar Fehlermeldungen beim Aktualisierung, nun nicht mehr, dafür wird, wie von Lorenz erwähnt, nach wie vor nichts angezeigt.