Über die Kategorie PSD2

Am 14. September 2019 tritt die PSD2-Richtlinie europaweit in Kraft. Um die Richtlinie umzusetzen, müssen viele Banken technische Anpassungen vornehmen. Daher kann es bei der Nutzung des Rentablo Finanzmanagers in nächster Zeit vereinzelt zu Einschränkungen kommen.

Das bedeutet für Sie:

  • Bei der Aktualisierung Ihrer Depot- und Kontostände oder beim Verknüpfen eines neuen Kontos können vereinzelt technische Einschränkungen auftreten.
  • Es ist so lange mit Einschränkungen zu rechnen, bis Ihre Bank die EU-Anforderungen final umgesetzt hat.
  • Mögliche Beeinträchtigungen werden durch die technischen Änderungen bei den jeweiligen Banken ausgelöst und sind keine Fehler des Rentablo Finanzmanagers.
    Durch die Richtlinie ergeben sich außerdem Änderungen, wie Sie Ihre Bankdaten mit dem Rentablo Finanzmanager nutzen können. So müssen Sie z.B. in Zukunft den Zugriff auf Ihre Bankdaten mit einer TAN freigeben.

Lesen Sie jetzt hier im Forum alle Informationen und Updates zur PSD2-Einführung und erfahren Sie mehr über die Änderungen durch die PSD2 im Finanzmanager.