Meine Konten aktualisieren sich nicht mehr automatisch

Seit der Einführung der europaweiten PSD2 Richtlinie müssen Benutzer Ihre Zustimmung mittels 2-Faktor-Authentifizierung zu einem regelmäßigen automatisierten Kontenzugriff geben. In jedem Fall gilt diese Zustimmung (im Fachjargon Consent genannt) aber immer nur für maximal 3 Monate. D.h. wir können Ihr Konto - auch mit Ihrer Zustimmung - nur für maximal 3 Monate aktuell halten.

Nach Ablauf dieser Periode ist eine erneute, manuelle Aktualisierung notwendig.

Wir werden künftig darauf hinweisen, wenn ein Konto aktualisiert werden sollte. Um ein Konto oder Depot zu aktualisieren, gehen Sie bitte folgendermaßen vor.

Klicken Sie bitte auf ein Konto oder Depot um in die Detailansicht der Kontos oder Depots zu gelangen.

Wählen Sie dann unter „Konto verwalten“ die Option „Aktualisieren“ aus. Folgen Sie dann den Schritten des nachfolgenden Wizards. Hierbei ist meist eine TAN Eingabe erforderlich.

Bitte prüfen Sie ggf. auch, ob die Option „Automatisch Aktualisieren“ aktiviert ist.