Vermögensentwicklung Gesamtvermögen

Hallo,

ich möchte die Entwicklung meines Gesamtvermögens über alle Assetklassen hinweg darstellen und versuche dies über Depotanalyse -> Performance. Leider bekomme ich hier nur die Depots und Sachwerte angezeigt, aber nicht die Konten und Kreditkarten.
Gibt es eine andere Stelle, an der man sich die Entwicklung des Gesamtvermögens anschauen kann oder habe ich etwas bei der Bedienung übersehen?

Viele Grüße,
Marcus

1 Like

Lieber @MPBroker,

die Sektion Performance unterstützt aktuell nur Depots und Depotverrechnungskonten.
Eine entsprechende Erweiterung auf Cash-Konten könnten wir uns als „Expertenfeature“ im Laufe des Jahres vorstellen.

Viele Grüße,
Wolfram Stacklies

2 Like

Lieber @wolframst,

An einer Portfolio-Gruppierung von Depots + Konten wäre ich auch interessiert.

Als Privatanleger möchte ich einen Überblick über meine unterschiedlichen Portfolios (inkl. unterschiedlicher Assetklassen) haben.

Dazu möchte ich ein Portfolio anlegen können, dazu ein oder mehrere Depot und/oder Konten und/oder weitere Assetklassen zuordnen.
Zusätzlich kann ich dann noch ein weiteres Portfolio auf die selbe Art und Weise anlegen und habe einen sortierten Überblick.

Falls meine Idee zu unscharf formuliert ist, kommt gerne auf mich zu.

BG
Marius

Lieber @marius,

ich versuche einmal, die Anforderung für mich zu übersetzen :wink:

Gewünscht wäre:

  • Verschiedene Depots gemeinsam zu betrachten
  • Hierbei auch Cash-Konten zu berücksichtigen
  • Ggf. die Betrachtung auf bestimmte Asset-Klassen (Aktien, ETF, Fonds, Edelmetalle) einzuschränken

Habe ich das richtig verstanden?

Viele Grüße,
Wolfram

Lieber @wolframst,

wenn ich dich richtig verstanden habe, liegen wir nicht weit auseinander. Ich mach es nochmal etwas konkreter:

  1. Ich möchte das „Weltportfolio von Gerd Kommer“ mit rentablo abbilden. Das Portfolio besteht aus ETFs, Tagesgeldkonten, ggf. weitere Assetklassen.
    Dazu brauche ich:
    Den Gesamtüberblick über das Portfolio bestehend aus Gesamtvermögenssumme + prozentuale Verteilung über die einzelnen Positionen, um sehen zu können, ob ich rebalancen (Anpassen der prozentualen Verteilung auf die unterschiedlichen Assetklassen) muss oder nicht.
  2. Ich möchte getrennt vom „Weltportfolio“ meine weiteren „Notgroschen/Reserven/Spielgeld“ sehen können, die könnten auf Giro- /Tagesgeldkonten liegen.

Das sind also bei mir zwei getrennt von einander zu betrachtende „Portfolios“. Unter einem Portfolio verstehe ich eine von mir zugeordnete beliebige Sammlung meiner Assets.

Danke für dein Interesse. Bei Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Beste Grüße
Marius

Lieber @marius,

ich glaube, das ließe sich aktuell bereits ganz gut abbilden:

  • ETFs und ggf. weitere Assetklassen: dies wären einfach Investments in einem Portfolio
  • Tagesgeldkonten: Dies kann als Cash-Bestand auf dem Verrechnungskonto gepflegt werden

Damit lässt sich dann die Performance mit und ohne Cash berechnen. Das einzige, was noch fehlen würde, wäre dann der Prozentuale Anteil der Cash-Position.

Ich möchte getrennt vom „Weltportfolio“ meine weiteren „Notgroschen/Reserven/Spielgeld“ sehen können, die könnten auf Giro- /Tagesgeldkonten liegen.

Prinzipiell lässt sich ja jede Ansicht nach Konten filtern. M.m. nach fehlt hier noch die Funktion, in der Depot-Analyse auch zusätzliche Cash-Konten zu berücksichtigen.

1 Like

Lieber @wolframst,

das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Wird in diesem Jahr noch die Funktion kommen, in der Depot-Analyse auch zusätzliche Cash-Konten zu berücksichtigen?

Viele Grüße,
Marcus

Lieber @MPBroker,

ich kann aktuell leider noch keinen festen Zeitpunkt nennen.

Viele Grüße,
Wolfram Stacklies