Sparpläne verwalten

Automatische Verwaltung
Sparpläne lassen sich am besten über den Rentablo Bankimport verwalten. Basierend auf Ihrer Transaktionshistorie pflegt Rentablo die einzelnen Käufe korrekt ein.

Manuelle Verwaltung
Für die manuelle Verwaltung gibt es aktuell noch keine automatisierte Lösung. Hintergrund ist, dass der Einstandskurs schwanken kann - selbst dann, wenn anhand von Tagesendkursen abgerechnet wird. Dies hängt mit Börsenplatz, Spread und Provision der Bank zusammen.
Wir planen mittelfristig, ein Tool zur vereinfachten manuellen Pflege bereitzustellen.

Bei meinen Konten bei der Comdirect und bei der ING, bei denen ich Sparpläne habe, wird überhaupt nichts richtig automatisch eingepflegt. Vielmehr tauchen bei der Synchronisierung IMMER irgendwelche angebliche Verkäufe im Centbereich auf, die nie ausgeführt wurden und für die das Programm auch keine Gegenbuchungen auf den Verrechnungskonten finden kann. Gibt es die Möglichkeit die Depots von automatischem Abruf auf manuelle Pflege der Daten umzustellen, denn jeden Tag die falschen Daten händisch korrigieren zu müssen ist schon sehr mühselig?

Um die automatische Synchronisierung zu deaktivieren wählen Sie bitte für Depot und Verrechnungskonto die Option „Nicht mehr automatisch synchronisieren“.
image

Bezüglich der Bruchstücke: ich nehme an, hier gibt es eine kleine Abweichung zum von der Bank gelieferten Bestand. Diese müssten Sie einmalig korrigieren, danach sollte auch die Synchronisierung wieder korrekt funktionieren.

Noch eine Anmerkung: es gab tatsächlich einen Rundungsfehler, der zum Übrigbleiben von kleinen Bruchstücken geführt hat. Diesen haben wir nun korrigiert.

1 Like

Wenn ich einen Zukauf für Aktien bspw. über Sparpläne manuell verwalten möchte, kann ich im Feld „Anzahl“ keine Teilstücke eintragen. Also z.B. 0,466 Stück. Siehe Bild.

Kenn das Problem noch jemand bzw. dafür eine Lösung? Ich möchte erstmal ohne automatischen Import auskommen.

Vielen Dank!

Lieber @Philipp,

Rentablo überstützt Bruchstücke.
Der Fehler liegt ggf. an der Spracheinstellung Ihres Browsers. Versuchen Sie bitte einmal einen ‚.‘ (Punkt) anstelle des Kommas.

Viele Grüße,
Wolfram Stacklies

2 Like

Es wäre sehr schön wenn Rentablo manuelle Kauf von Sparpläne al future einführen könnte. Da ich Trade Republic nutze und diese Depot nicht importiert werden kann, wäre diese Future extrem hilfreich.
Gruß

Lieber @Morti777,

vielen Dank für die Anregung.
Ggf. werden wir für Trade Republic auch eine Lösung zum einlesen der PDF Dateien bringen.

Viele Grüße,
Wolfram Stacklies

1 Like

Das wäre super. Vielen Dank, dass ihr weiterhin innovativ Problemlösungen angeht.
Gruß
Morti777

Ich hätte nochmals eine Frage zu den Sparplänen. Im Tool Portfolio-Performance kann bei der Anlage eines Investments eine Rhythmus für eine Zahlung einstellen. (bspw. monatlich) Das würde den manuellen Aufwand für die Anlage von ETF Sparplänen oder zur Abbildung von Robo-Advisor / Versicherungsportfolien deutlich vereinfachen. Das der Kaufkurs dann nicht immer auf den Cent mit dem tatsächlichen Kaufkurs übereinstimmt ist mir bewusst.

Ja, das wäre natürlich eine Lösung. Ich nehme das mal mit - vom Prinzip ist das ja nicht so schwer umzusetzen.

Sehe ich auch so und wäre für die Community wirklich hilfreich. Danke!

Hi zusammen,

die automatische Erfassung funktioniert trotz Bankkontoimport bei mir leider nicht. Im Verwendungszweck tauchen alle relevante Informationen (bspw. Kauf AT 31.08.2020 St 0,324 zu 154,390000EUR AA 3,750Proz Deka-DividendenStrategie CF (A) (Typ: WERTPAPIERE) auf, aber dennoch muss jede einzelne Transaktion manuell einpfelgen. Das ist leider sehr mühselig mehrere Jahre zu erfassen. Gibt das dazu eine Lösung? Danke.

Was „Stephan“ hier schreibt möchte ich gerne unterstreichen. Diese Feature (rhythmische Sparplan) einzubauen, wäre sehr Hilfreich.